RCS aktuell

Niedersäschsisches Wanderrudertreffen 29.9. - 01.10.

Der Niedersächsische Landesruderverband und der Hannoversche Regatta-Verband laden ein zum 28. Wanderrudertreffen. Veranstaltungsorte sind die Bootshäuser der ansässigen und ausrichtenden Rudervereine in Hannover.

Gerudert wird auf Mittellandkanal, Ihme, Leine und Maschsee.

Mitglieder des RC Stolzenau melden sich direkt an, informieren aber den RCS-Vorstand.

Informationen, Ausschreibung, Anmeldung  hier

Trainingszeiten ab 16. Mai:

 

Samstags                              14:00 Uhr

Sonntags                               10:00 Uhr

 

Dienstags                             18:30 Uhr

Donnerstags                         18:30 Uhr

 

Mittwochs mmmmmmm        08:30 Uhr

 

 

zusätzliche Termine nach Vereinbarung

Wieder Wasser im Hafen!!!

Vorbei die Zeiten, in denen beim Ablegen Schlamm an den Skulls hing und beim Anlegen der Bug im Modder steckte. Vorbei auch die Zeiten, wenn die Wellen der vorbeifahrenden Schiffe wie ein kleiner Tsunami über den Steg schwappten. Seit dem 11. Mai verdient der Schwimmsteg seinen Namen wieder zu Recht, nachdem über 3000 Kubikmeter Schlamm ausgebaggert wurden.

Wir freuen uns riesig! Hier geht's zu den Fotos von Schute und Baggerschiff. Mehr Informationen siehe Download-Artikel vom 12. Mai aus der Tageszeitung DIE HARKE (mit freundl. Genehmigung der Redakteurin). 

3000 Kubikmeter Schlamm raus...
Bericht D.H.jpg
JPG Bild 1.2 MB

Ruderkurse für Erwachsene

"Rudern - Bewegung in Vielfalt" -

Schnupperrudern für Ältere

 

Die wärmere Jahreszeit (= Temperaturen ohne Handschuhe und Mütze) ist auch Zeit des Schnupperruderns. Ein Kursus umfasst vier Termine von jeweils ca. 90 Minuten und kostet 25,00 Euro. Der Einstieg ist jederzeit möglich und wird individuell verabredet.  Weiter...

Neue Übungsleiter im RCS

Einige unserer Mitglieder haben erfolgreich an Lehrgängen des Landesruderverbandes Niedersachsen (LRVN) teilgenommen.

- Hartmut Albe wurde zwischen August 2016 und Februar 2017 an 4 Wochenenden zum Übungsleiter ausgebildet und hat jetzt die C-Lizenz.   LRVN-Bericht hier

- Ebenso erfolgreich absolvierten Björn Henning und Rolf Witte den Obleute-Lehrgang des LRVN in Celle.   LRVN-Bericht hier

Verden-Aller-Rallye (VARA) am 01. Mai

Der Verdener RV ist so nett und lädt uns jedes Jahr zu seiner vereinsinternen "VARA" ein. Eine gemütliche Tour von Eilte nach Verden mit Mittagspause in Westen, wo als "Highlight" eine Fahrt mit der Solarfähre zum Imbiss am anderen Ufer wartet.

Praktisch: der begleitende RCS-Landdienst konnte den Bootsanhänger, der am Vortag direkt von der Teufelsmoorrallye an die Aller gebracht wurde, mit ein Kleinbus der DLRG Ortsgruppe Uchte nach Verden fahren. Das ersparte zusätzliche PKW-Touren.  Fotos...

Teufelsmoorrallye in Osterholz-Scharmbeck am 29/30. April

Letztes Aprilwochenende = Teufelsmoorwochenende. Natürlich nahmen wir dieses Jahr wieder teil, auch an der Vorfahrt auf der Wümme nach Borgfeld. Teufelsmoor, das heißt immer: herzliche Aufnahme, gute Organisation, beste Verpflegung und stimmungsvolle Bilder. Eindrücke hier...

 

Jahreshauptversammlung am 25. März

In der JHV skizzierte 1. Vorsitzender Udo Burmester das abgelaufene Jahr. Er verwies auf regen Breitensport im Sommer wie auch im Winter, Teilnahme an Wanderfahrten und immer mehr Nachfrage nach Schnupperrudern für Erwachsene.

 

 

2016 wurden mit 18 Aktiven insgesamt 10.000 km gerudert, von denen erruderten sich das Fahrtenabzeichen des DRV zum 1. Mal: Markus Hoffner und Rolf Witte (Erwachsene), Felix Hoffner, Finn Rückemann und Vincent Zerbe (Jugendliche).

 

 

Die Hoffnung auf das Ausbaggern des völlig verschlammten Hafens haben die Betroffenen noch nicht aufgegeben. Nach Auskünften aus der Verwaltung scheint sich ganz vorsichtig eine Lösung anzubahnen.

 

Drei Mitglieder des Ruderclubs sind seit der Gründung im November 1986, also seit etwas mehr als 30 Jahren dabei. Als Dank für langjährige Treue und ehrenamtlichen Einsatz im Verein wurde Karsten Hockemeyer, Udo Burmester und Ursula Burmester von der Mitgliederversammlung die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

 

Neben dem üblichen Breitensport-Training und eigenen Ruderexkursionen werden die Mitglieder des RCS auch in diesem Jahr wieder an zahlreichen von anderen Vereinen ausgeschriebenen Wanderfahrten teilnehmen. Dazu gehört beispielsweise Rudern auf der Hunte (Oldenburg), auf Wümme und Hamme (Osterholz-Scharmbeck), auf der Oste (Hemmoor) und der Unterweser (Nordenham).

 


Backschinkentour in Nordhorn am 11. März

Traditionell wird in Nordhorn die Saison mit der "Backschinkentour" unter Beteiligung vieler Gastvereine eröffnet.

Der RC Stolzenau ist seit mehreren Jahren "Stammgast" - dieses Mal vertreten durch Markus, Felix, Hartmut, Bernd und Udo.

Bericht und weitere Fotos hier...

Arbeitstagung der Vorsitzenden in Hildesheim am 04. März

Auf der Vorsitzendentagung in Hildesheim ging es im Wesentlichen um  die Themen Sportversicherung und Leistungssport.

Der RC Stolzenau wurde durch den 1. und 2. Vorsitzenden vertreten.             Infos hier...

Winterwanderung am 25. Februar

Bei der Winterwandernung des RC Stolzenau soll traditionell ein neues Terrain im Landkreis entdeckt werden. Ziel des Ausflugs in diesem Jahr war Voigtei, Wohnort von Markus, Jan, Felix und Finn. Markus führte uns in der weitläufigen Gemeinde mit ihren vielen Wirtschaftswegen auf eine rund 2-stündige Boßeltour.

Nach dem Motto "Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Kleidung" trotzten wir Regen und Wind, stärkten uns an jeder Kreuzung mit Vorräten aus dem Bollerwagen und hatten viel Spaß, auch beim abschließendem Grünkohlessen.  Fotos...

RC Stolzenau durch Online-Einkauf unterstützen

Unterstützt Ruderclub Stolzenau mit euren Online-Einkäufen - ohne mehr zu zahlen!

 

Bitte startet eure Online-Bestellungen zukünftig über die Webseite von www.boost-project.com! Dadurch entsteht automatisch eine Spende für Ruderclub Stolzenau, die euch keinen Cent kostet. Fügt den Link am besten gleich zu euren Favoriten hinzu. Weiter ...

 

 

Zum Weser-Pegel km 243,5
Zum Weser-Pegel km 243,5
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten